Grundschule St. Marien
31.01.2018

„Wir sind bunt“ – unter unserem Jahresmotto stand auch der Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag.

Begrüßt wurden alle Gäste mit dem Theaterstück „Pippi und ihre Freunde aus aller Welt“. Hier kamen Freunde aus aller Herren Länder auf Pippis Einweihungsfeier und präsentierten Tänze und Lieder. Die Cowboys und Cowgirls ließen den Colt kreisen, mit „Kalinka“  zeigten sich die russischen Gäste in Feierlaune und Bayern präsentierte sich traditionell mit Dirndl, Lederhosen und einem Schuhplattler. Im Anschluss an das Theaterstück konnte man einen guten Einblick in den Schulalltag gewinnen und beispielsweise die Freie Stillarbeit nicht nur anschauen, sondern auch selbst ausprobieren. An der Kreativstation wurde fleißig gebastelt und gestaltet, beim Aktivparcours konnte man sich körperlich verausgaben. Der Elternbeirat sorgte für ausreichend Energienachschub in Form von Kaffee und Kuchen. Wer es etwas ruhiger haben wollte, konnte den Morgenkreis-To-Go ausprobieren oder das Vorlesezimmer besuchen.

Mit der Darbietung unseres Schülerboogies fand der Tag der offenen Tür einen gelungenen Abschluss.

Wir freuen uns darauf, auch nächstes Jahr viele Gäste zu begeistern.