1. Haus St. Marien Neumarkt – Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Aktion zum Tag des Vorlesens
Aktion zum Tag des Vorlesens Haus St. Marien

Wir lesen Frau Gabel zu ...

Die Teilnahme unserer Grundschule am jährlich stattfindenden Tag des Vorlesens ist eine schöne Tradition geworden, der wir auch heuer wieder sehr gerne nachgekommen sind. Bei der Frühbetreuung haben wir uns diesmal eine witzige Challenge für und - besser gesagt - mit Frau Gabel als unserer Schulleiterin ausgedacht.

Ziel des Wettbewerbs ist es, bis zu einem bestimmten Termin - in unserem Fall die Faschingsferien - die lebensgroße Figur von ihr zuzulesen.

Dabei wurde unsere Rektorin Frau Gabel zuerst lebensecht nachgebildet mit Hilfe unserer begabten kleinen und großen Künstler. Sobald unsere Schulkinder jetzt ein Buch bei Sr. Albertis in unserer Schulbibliothek ausleihen und dieses fertig gelesen haben, legen wir die Breite des Buchrückens an und markieren diesen an der Figur von Frau Gabel.

Sollten die Kinder dies bis zu den Ferien schaffen sie zuzulesen, muss Frau Gabel als Einsatz jedem Kind der Frühbetreuung eine kleine Tüte Gummibärchen spendieren und in einer Frühbetreuung aus ihrem Lieblingskinderbuch den Kindern vorlesen. Sollte Frau Gabel gewinnen und wir als Frühbetreuung es nicht schaffen, bekommt Frau Gabel eine Privatlesung aller Kinder sowie eine Packung Süßigkeiten ihrer Wahl von uns…

Aber was sollen wir sagen… die Kinder sind sehr motiviert zu gewinnen …. Auflösung folgt…

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen