1. Haus St. Marien Neumarkt – Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Aschekreuz in der Kinderkrippe
Aschekreuz in der Kinderkrippe Haus St. Marien

Heute, den 02.03.22 ist Aschermittwoch, das Ende der Faschingszeit und der Beginn des Osterfestkreises. Heute feierten wir dies gemeinsam mit den Kindern im Rahmen einer religionspädagogischen Einheit. Wir verbrannten die übrig gebliebenen Luftschlangen und die alten Palmzweige, von Palmsonntag. Mit dieser Asche wurden den Kindern, als Segen ein Kreuz auf die Stirn gezeichnet und die Worte: „Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehren wirst.“ gesprochen. Mit diesem Segen machen wir uns auf den Weg Richtung Ostern erfüllt von Hoffnung und Vorfreude auf den kommenden Frühling!

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen