1. Haus St. Marien Neumarkt – Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Bio-Woche im Kindergarten
Bio-Woche im Kindergarten Haus St. Marien

Bio - Woche im Kindergarten

Wir besprachen in dieser Woche was regionales und saisonales einkaufen heißt, wo unser Essen herkommt, was wir am besten nicht kaufen sollen usw. Auch fanden Sinnesübungen mit Saisonalem Obst und Gemüse statt (schmecken, riechen, fühlen). Am Donnerstag den 12.05.2022 durfte die Regenbogengruppe des Kindergartens den Erlebnisbauernhof in 92280 Hellberg besuchen. In der Früh trafen wir uns am Busbahnhof und starteten den Ausflug mit einer Busfahrt. Wir stiegen in St. Lampert aus und wanderten zum Erlebnisbauernhof. Dort angekommen wurden wir von Susanna Franke auch genannt "Susi" und ihren Hunden, Kühen, Hühnern, Schweinen, Pferden und Katzen begrüßt. Wir stärkten uns mit einer Brotzeit und die Hofregeln wurden besprochen. Danach durften die Kinder die Hühner füttern, schauten wo die Eier herkommen, die Kühe füttern, lernten was Mais/Getreide usw. ist und wieviel Milch eine Kuh gibt und was man daraus alles machen kann. Als Überraschung kam der Tierarzt auf den Hof und die Hundebabys wurden geimpft, welches die Kinder mit großer Begeisterung verfolgten. Auch durfte jeder mal durch das Stethoskop das Herz eines anderen Kindes hören. Müde und erschöpft ging es zurück zur Bushaltestelle, wo uns unser Busfahrer einfach stehen ließ und wir auf den nächsten Bus warten mussten. Die Zeit verbrachten wir mit spielen und toben oder auch mal ein Nickerchen. Wir wurden von Anwohnern mit Trinken, Brezen und Süßigkeiten versorgt. Ein großes Dankeschön dafür. Ein wenig verspätet trafen wir glücklich am Busbahnhof in Neumarkt ein wurden von den Eltern empfangen. Nun ist die Sonnenscheingruppe und Wolkengruppe an der Reihe den Bauernhof zu besuchen, diese Ausflüge finden am Donnerstag, den 19.05.2022 und Donnerstag den 02.06.2022 statt.

Während die Regenbogengruppe unterwegs war besuchten die Mittleren Kinder und Vorschulkinder des Kindergartens den Bauernmarkt in Neumarkt, dort durften sie Brezen von der Bäckerei Lang in Pilsach abholen und bekamen Wiener von der Metzgerei Geier aus Bischberg gesponsert. Vielen Dank dafür. 

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen