1. Haus St. Marien Neumarkt – Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Vogel Nachwuchs im Krippengarten
Vogel Nachwuchs im Krippengarten Haus St. Marien

Letzte Woche wurde beim Spielen im Garten vom Team der Kinderkrippe ein Vogelnest entdeckt.

Oben auf der Spitze des im letzten Herbst gepflanzten Weidentipis brütete eine Amselmutter. Sehr häufig flog die Mutter nun hin und her – ein Zeichen dafür, dass die Jungen bereits geschlüpft sind und bald flügge werden.

Behutsam wurden die Krippenkinder an dieses besondere Ereignis herangeführt und das Thema in die pädagogische Arbeit mit eingebaut. Mit Sicherheit werden die  Kinder in den nächsten Tage die junge Amselfamilie aufmerksam beobachten.

„Unsere Kita – ein Ort zum Wohlfühlen für Alle“ – unser Motto das nun nicht nur für die Kinder, Eltern und das Team zutrifft, sondern auch noch für eine junge Amselfamilie.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen