1. Haus St. Marien Neumarkt – Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Chinesische Kochkünste
Chinesische Kochkünste Haus St. Marien

Chinesische Kochkünste

Die Klasse 10KB hatten im HWE-Unterricht die Chance, einige Rezepte der chinesischen Küche auszuprobieren. Ihre Mitschülerin Hoa Lam erklärte in Arbeitsschritten die Vor-und Zubereitung von verschiedenen Gerichten.

So lernten die Auszubildenden unter anderem, wie man Bubble-Tea, Sommerrollen (wahlweise Hähnchenfilet oder Tofu) und Mango-Salat zaubert. Hierfür wurden z. B. ein Extrakt aus grünen und schwarzen Teeblättern hergestellt, fleißig Gemüse in hauchdünne Streifen geschnitten, Omelette gebacken und Reis gekocht.

Schließlich schmeckten die Teilnehmer*innen die Speisen nach Belieben mit Kräutern und Gewürzen ab und richteten alles sehenswert auf Platten an.

Auf die gedeckten Tische wurden Schüsseln mit Wasser und Reispapier sowie die vorbereiteten Zutaten verteilt. Hoa Lam zeigte nun, wie man korrekt Sommerrollen herstellt: Zuerst taucht man das Reispapier kurz in Wasser, belegt dann einen Teil mit den Zutaten der eigenen Wahl, gibt etwas Erdnusssoße darauf und wickelt die Rolle.

Sodann konnten sich alle Auszubildenden selbst ihre Sommerrollen zusammenstellen und mit dem Mango-Salat genießen. Auch der Bubble-Tea kam bei den meisten Schüler*innen sehr gut an.

Ein großer Dank geht an Hoa Lam, die ihrer Klasse mit Fachwissen, Geduld und toller Anleitung die chinesische Küche erlebbar gemacht hat.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen