1. Haus St. Marien Neumarkt – Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Verabschiedung in den Ruhestand
Verabschiedung in den Ruhestand Haus St. Marien

Verabschiedung in den Ruhestand

Am 29. Juli 2022 wurden unsere langjährigen Kolleginnen Marianne Bauer und Maresa Kreitmeir-Leitmann in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Frau Losch konnte leider krankheitsbedingt nicht dabei sein - zum Glück wurde sie bereits in der Abschlussfeier der 11. Klassen gebührend gewürdigt.

Zunächst hatte die Klasse 10KB die beiden Lehrerinnen eingeladen. Nach einem kurzen Rückblick auf die gemeinsame Zeit verteilten die Auszubildenden kleine Präsente, ehe gemeinsam eine leckere Torte (ein wahres Kunstwerk der Schülerin Hoa Lam) verspeist wurde.

Danach wartete schon die 10KA auf unsere künftigen Ruheständlerinnen. Die Klasse hatte eigenständig ein kleines, aber feines Buffet auf die Beine gestellt. Schließlich dankten die Schüler*innen Frau Bauer und Frau Kreitmeir-Leitmann für ihr Engagement in Form kurzer Gedichte.

Zu guter Letzt erfolgte noch eine Verabschiedung durch die Geschäftsführung, die Schwesterngemeinschaft, die Hauswirtschaft (die ebenfalls ein tolles Buffet vorbereitet hatte) und das Kollegium. Gemeinsam wurde auf den Werdegang von Frau Bauer und Frau Kreitmeir-Leitmann zurückgeblickt und für ihren vielseitigen, unermüdlichen Einsatz gedankt. Dafür wurden den beiden natürlich auch kleine Geschenke überreicht. Frau Langer-Schmidt und Herr Stöppel sorgten für die musikalische Umrahmung - u.a. sangen sie selbst verfasste Gstanzl, die haargenau auf die künftigen Ruheständlerinnen zutrafen. Die Schlussworte gehörten Frau Bauer und Frau Kreitmeir-Leitmann, die dem neuen Lebensabschnitt mit einem lachenden und weinenden Auge entgegensehen.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen