1. Haus St. Marien Neumarkt – Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Von „Urmel hat Geburtstag“ bis „Das Mädchen Wadjda"
Von „Urmel hat Geburtstag“ bis „Das Mädchen Wadjda" Haus St. Marien

Von „Urmel hat Geburtstag“ bis „Das Mädchen Wadjda"

Im Deutschunterricht an der BFS für Kinderpflege spielt auch die Auseinandersetzung mit Kinder- und Jugendliteratur eine wichtige Rolle. Schließlich sollen die Auszubildenden in ihrer Berufspraxis Kinder und Jugendliche zu einer Auseinandersetzung mit Büchern anregen. Dass dieser Aspekt ihres künftigen Arbeitslebens sehr vielfältig und kreativ umgesetzt werden kann, bewiesen die Schüler*innen der 11. Klassen auch in diesem Schuljahr auf eindrucksvolle Weise.  

Im Rahmen eines Lesebegleitheftes beschäftigten sich die Auszubildenden ganz individuell mit den von ihnen ausgewählten Werken. Von Bilderbüchern wie „Die Streithörnchen“ über Klassiker wie „Hanni und Nanni“ bis hin zu jüngeren Neuerscheinungen wie „Die kleine Hummel Bommel“ war alles vertreten. Ein Teil des Heftes war die fantasievolle Umsetzung eines Aspekts des Buches in der Berufspraxis samt kreativem Produkt.

Wie die Fotos zeigen, können sich die Ergebnisse wirklich sehen lassen

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen