1. Haus St. Marien Neumarkt – Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Welttag des Buches
Welttag des Buches Haus St. Marien

Welttag des Buches

Am Freitag, den 23.04.2021 war es wieder soweit: wie jedes Jahr fand der Welttag des Buches statt. Aber wie kann dieser Tag in dieser besonderen Zeit stattfinden? Ganz einfach: per Livestream! Pünktlich um 11.00 Uhr startete die Übertragung mit Autor Rüdiger Bertram, Illustrator Timo Grubing und Moderator Günter Keil und wir waren live dabei. Eine Stunde lang durften wir hören, wie die diesjährige Geschichte und deren Illustrationen entstanden sind. Auch hat der Autor zwei total spannende Stellen aus seinem Buch vorgelesen. Ein besonderes Highlight war es, als der Illustrator live die Hauptfigur, einen Biber, mit uns gezeichnet hat. Er hat uns viele Tricks gezeigt und diese konnten wir auch sofort umsetzen. So sind viele tolle Biber in unserer Klasse entstanden. Besonders cool war auch, dass man seine Fragen an den Autor oder den Illustrator in den Livestream schicken konnte. Ein paar davon wurden direkt beantwortet. So haben wir zum Beispiel erfahren, dass einige Bilder in nur zwei Stunden entstanden sind. Das hätten wir nicht gedacht! Die Stunde im Livestream ist verflogen und schwups war dieser auch schon zu Ende. Wir sind auf jeden Fall schon sehr auf das Buch gespannt und freuen uns darauf, es zu lesen.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen