1. Haus St. Marien Neumarkt ÔÇô Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Welttag des Buches
Welttag des Buches Haus St. Marien

Neuigkeiten aus der Burg

Welttag des Buches

"Ein Buch lesen - f├╝r mich ist das das Erforschen eines Universums." ~ Marguerite Duras

Am 23.04.2021 war der Welttag des Buches und nat├╝rlich ging auch dieser nicht einfach so an uns vorbei. B├╝cher sind nach wie vor sehr beliebt im (Kita)-Alltag. Durch sie k├Ânnen wir uns davontr├Ąumen in spannende, lustige und wundersch├Âne Abenteuer. Wenn du ein Buch liest, kannst du eine Rolle einnehmen und sein, wer immer du sein m├Âchtest.

Wir in der Burg haben deshalb den Welttag des Buches ausgiebig "gefeiert". Im Kindergarten wurde beispielsweise das Buch "Kalle K├Ąfer" mit dem Thema "Anderssein" thematisiert. Au├čergew├Âhnlich, bunt und ein bisschen anders, so wie es auch das Motto der Burg ist.
Die Krippe hat unter anderem "Die Eule mit der Beule" thematisiert. Dass kleine Verletzungen durch Aufmunterungen von den Liebsten schnell vergessen sind, ist wichtig f├╝r den Alltag.

Zudem gab es nat├╝rlich noch ein Highlight! F├╝r alle Kinder, die die Burg besuchen, gibt es einen Buch Gutschein! Mit diesem kann sich jedes unserer Kinder ein Buch ausleihen und f├╝r eine Woche mit nach Hause nehmen. Diese Gelegenheit nutzen wir au├čerdem um unseren Buchbestand zu erweitern ­čśë.
Wir wollen damit auf die gro├če Bedeutung des Lesens nicht nur im Kita-Alltag aufmerksam machen.
Also, B├╝cher raus und los geht's !

Zur├╝ck

TGE - gTr├Ągergesellschaft mbH f├╝r die Einrichtungen der Schwestern vom G├Âttlichen Erl├Âser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind f├╝r den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und k├Ânnen daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen