1. Haus St. Marien Neumarkt – Bildung - Erziehung - Betreuung
  2. Lesenacht unserer Drittklässler
Lesenacht unserer Drittklässler Haus St. Marien

In unserer Lesenacht haben wir wirklich viel erlebt.

Für die Lesenacht von uns Drittklässlern erhielten wir von unseren Lehrerinnen vorab eine Eintrittskarte. Nur mit dieser hatten wir die Möglichkeit, am Abend um 18 Uhr in unser Schulhaus gelassen zu werden.

Nun teilten wir uns erst einmal in Gruppen ein, für die wir uns Namen wie „Die vier Elemente“ überlegten. In diesen meisterten wir so manche knifflige Leseabenteuer gleich viel leichter. Auch Fotos mit unseren Schulkameras durften wir über den Abend hinweg knipsen. Das macht uns immer besonders viel Spaß. Dann ging es schon in unseren Gruppen auf zu einem spannenden Lesespaziergang. Da wurde auch gleich unsere Teamfähigkeit auf die Probe gestellt!

Der Schulgeist führte uns schließlich am Ende des Rätsels in unser Klassenzimmer, wo ein Schatz mit vielen Leuchtstäben auf uns warteten. Nach einigen Lesespielen stärkten wir uns gemeinsam mit einer Pizza und ließen uns noch ein Eis schmecken. Im Anschluss daran gestalteten wir in unseren Gruppen eine Lesekiste zu einem Kapitel aus unserer Lektüre „Drei Freunde decken auf“, um die sich unsere Lesenacht drehte.

Da sind durch intensive Zusammenarbeit wirklich tolle Ergebnisse entstanden. Nach einer kurzen Vorstellung unserer Kunstwerke machten wir uns – ausgestattet mit unseren Taschenlampen – auf zu einer kleinen Nachtwanderung. Das war aufregend! Zum Abschluss richteten wir unsere „Leselager“ gemütlich ein und lasen noch gebannt in unserer Lektüre.

Ein abenteuerlicher Abend ging um 23 Uhr zu Ende.  

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen