Berufliche Schulen Haus St. Marien
Schwestern vom göttlichen Erlöser
27.05.2020

Einsatz und Abschluss unter erschwerten Bedingungen

Als Ausdruck der Wertschätzung und Anerkennung für ihre Arbeit in der Pflege bekamen die Pflegeschüler*innen der Berufsfachschule für Altenpflege im Haus St. Marien eine kleine Aufmerksamkeit mit Gute-Laune-Block und Nervennahrung. Schulleiterin Maria Losch und die Pflegelehrkräfte überreichten den Schüler*innen die kleinen Geschenkschachteln. Die Abschlussklasse A3 der Berufsfachschule für Altenpflege ist nach einer längeren Praxisphase wieder zurück an der Schule. Nach zwei Wochen „Lernen zuhause“ mit Betreuung und Prüfungsvorbereitung durch die Lehrkräfte werden die Auszubildenden in den kommenden Wochen die praktische Prüfung absolvieren. Die schriftliche und mündliche Prüfung erfolgt an den von der Regierung der Oberpfalz festgesetzten Terminen.