Berufliche Schulen Haus St. Marien
Schwestern vom göttlichen Erlöser

Gemeinsamkeit ist unsere Stärke

BILDUNG - ERZIEHUNG - BETREUUNG

Das Haus St. Marien bietet Raum für Möglichkeiten zur Entwicklung von Persönlichkeiten. Eine wertschätzende Atmosphäre, geprägt durch eine christliche Werthaltung, schafft die Voraussetzung, dass Kinder und Jugendliche ihre individuelle Persönlichkeit entfalten können. In diesem Sinne bieten wir Förderung im Kleinkind- und Grundschulalter, in der Betreuung und Begleitung junger Menschen und durch verschiedene Möglichkeiten zur beruflichen Qualifikation.

Berufsfachschule für Kinderpflege
Die Berufsfachschule für Kinderpflege qualifiziert
in zwei Jahren
zum staatlich geprüften Kinderpfleger
zur staatlich geprüften Kinderpflegerin
Ein Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum/zur Kinderpfleger/in ist möglich.

Berufsfachschule für Altenpflege
Die Berufsfachschule für Altenpflege qualifiziert
in drei Jahren zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin.

Ein Erwerb der Fachhochschulreife ist möglich.

Freie Katholische Volksschule im Haus St. Marien
„Wenn dein Kind klein ist, gib ihm Wurzeln, wenn es größer wird, gib ihm Flügel“
Unsere Schule ist eine Stätte der Begegnung, des Lebens und Lernens auf der Grundlage des Marchtaler Plans im friedvollen und wertschätzenden Miteinander.

Kindertagesstätte St. Marien
"Das Juwel des Himmels ist die Sonne, das Juwel des Hauses ist das Kind"

Die uns anvertrauten Kinder sind das Wichtigste in unserer pädagogischen Arbeit. Wir freuen uns, dass Sie sich daafür interessieren. Klicken Sie weiter. Wir laden Sie ein zum näheren Kennenlernen von Kinderkrippe und Kindergarten.