Grundschule St. Marien
16.12.2019

Schatten-Krippen, Papier-Krippen und noch viele mehr

Trotz eisiger Temperaturen zog es die Zweitklässler kurz vor dem 3. Advent in die Neumarkter Krippenausstellung. Nach einem kurzen Fußmarsch konnten die 100 ausgestellten Werke im Reitstadl bewundert werden, die aus den verschiedensten Materialien angefertigt und in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Größen präsentiert wurden.

Egal ob Holz-, Papier, Schatten- oder Lego-Krippe, schnell fand jeder ein Lieblingsstück! Vom großen Besucherandrang ließen sich die Schüler nicht beirren und lösten hochmotiviert die gestellten Quiz-Fragen. Und wer genau suchte, fand schließlich die kleinste Krippe der Ausstellung auf einem Reiskorn.