Grundschule St. Marien
09.03.2020

Mit diesem Bilderbuch, und einem dazu einstudierten kurzen Theaterstück, überraschten wir Zweitklässler unsere kleinen Besucher aus dem Kindergarten Sankt Marien.

Sie machten sich gleich am Mittwochmorgen auf den kurzen Weg in unsere Grundschule, die gleich gegenüber liegt, um unser kleines Theaterstück zu sehen. Mit großen Augen und noch ein wenig schüchtern bestaunten sie den Auftritt des kleinen Koala Kimi und seinen Freunden, die immer wieder mühevoll versuchten, dass er seinen sicheren Baum verlässt. Bis ihm eines Tages ein Specht keine Wahl mehr lies und er gezwungen war, sein sicheres Nest zu verlassen. Dies eröffnete ihm die Toren zur wunderbaren, großen Welt, in der er mit genügend Mut viele Abenteuer mit seinen Tierfreunden erleben kann. Danach entdeckten die Kindergartenkinder gemeinsam mit den Schulkindern unser Klassenzimmer und spielten mit uns verschiedene Lernspiele. Abschließend gestalteten wir noch ein Bild von Koala Kimi bis wir uns schweren Herzens verabschieden mussten. Dies fiel uns sichtlich schwer, haben wir doch schon auf die kurze Zeit einige Freundschaften geschlossen. Bis zum nächsten Mal!