Grundschule St. Marien
12.03.2020

Auf Einladung des WGG Neumarkt, machten sich die Kinder der 4. Klasse auf den Weg ins WGG Neumarkt,

wo sie mit Schülern der 10. Klassen und deren Betreuungslehrkräften eine Experimentierstunde in den verschiedenen Naturwissenschaften Physik, Chemie, sowie Informatik durchführen durften.

So mancher Versuch verblüffte die Kinder sehr,  wurde anschaulich erklärt und dann von den Grundschulkindern nachgemacht. Daneben lernten die Kinder auch, dass man beim Experimentieren z. B. mit Backpulver, Essig, Säuren, etc. Schutzbrillen zum Eigenschutz tragen muss.

Durch ein Rotationsprinzip durften alle Kinder in die jeweiligen naturwissenschaftlichen Bereiche hineinschnuppern.

Die Zeit verging wie im Flug, da es für alle ein sehr interessanter und kurzweiliger Vormittag war.