Grundschule St. Marien
25.11.2018

Im Kindertheater haben wir richtig viel gelernt!

 

Am 05.11.2018 gingen wir – die Kinder der 1. und 2. Klasse der Grundschule St. Marien – gemeinsam mit unseren Lehrerinnen in das AOK-Kindertheater „Henriettas Reise ins Weltall“ im Reitstadel.

 

Zusammen mit Henrietta – ein Mädchen, das die Regeln ihrer Eltern satt hat und ihrem urkomischen Freund Quassel, einem sprechenden Kochlöffel, machten wir uns auf die Suche nach einem einfacheren Leben ohne Regeln. Dazu flogen wir mit einer Rakete ins Weltall.

 

Auf unserer Reise lernten wir die verschiedensten Menschen kennen, die alle ganz unterschiedlich lebten. Von den lustigen Wesen Kowalski, Gertrud und Lebowski, bei denen wir sogar unter dem Tische essen durften bis hin zu Tip und Top, bei denen alles tiptop aufgeräumt war.

 

Doch schließlich sehnten wir uns alle wieder nach dem Leben zuhause, denn eines haben wir auf unserer Reise gelernt: Ein paar Regeln, wie das gemeinsame Essen, aufräumen oder das Erledigen der Hausaufgaben sind  für ein glückliches Leben miteinander doch sehr sehr wertvoll!