Berufliche Schulen Haus St. Marien
Schwestern vom göttlichen Erlöser
05.04.2018

Gemüsebeete in der Krippe

Die kleinen Gärtner waren im Krippengarten unterwegs. Vier Beete wurden im Krippengarten angelegt.

Durch die Spende vieler Gemüse-, Blumen-, und Kräuterpflanzen der Eltern durften die Kinder mit ihren Erzieherinnen die Beete bepflanzen. Viele kleine Hände waren eifrig mit Graben, Pflanzen, Gießen und Rechnen beschäftigt. Auch Erdbeer- und Himbeerpflanzen wurden gesetzt. Die Kinder erlebten dadurch, was alles benötigt wird, um wachsen zu können. Luft, Wasser, Sonne und Erde wurden den Kinder so näher gebracht. Eifriges Pflegen der Beete steht nun auf dem Wöchentlichen Programm.