Berufliche Schulen Haus St. Marien
Schwestern vom göttlichen Erlöser
13.05.2019

Kinderkrippe lädt ein

Die Kinder und das Team der Kinderkrippe luden ihre Verwandet zum Maifest in der Turnhalle ein.

Am Samstag, 04. Mai 2019 begann das Maifest der Kinderkrippe. Die Einrichtungsleitung Frau Stefanie Eichenseher begrüßte alle Gäste in der Turnhalle des Haus Sankt Mariens.

Währenddessen warteten die Krippenkinder freudig auf ihren Einsatz. Nach der Begrüßungsansprache marschierten die Kinder mit bayerischer Musik durch die Turnahlle zum selbstgestalteten Maibaum in der Mitte der Turnhalle. Dort versammelten sich alle zu einem Kreis. Mit dem Lied "Aber griaß die, aber griaß di" begrüßten die Kinder alle Gäste und eröffneten das Maifest.

Jedes Kind erhielt im Anschluss daran einen Maiorden. Dieser lud die Kinder dazu ein, an vier Staionen aktiv zu werden, diese waren: Sackhüpfen, Eierlauf, Schubkarrenlauf und Hüpfpferd springen. Auch Luftballontiere konnten geknotet werden.

Ein weiterer Höhepinkt war die große Tombola, bei der alle Lose gewannen. Der Erlös kommt den Krippenkindern zu Gute.

Als persönliches Andenken zum Maifest hat der Elternebeirat und das Krippentem  im Vorfeld Holzherzen mit dem Namen jedes Kindes getsaltet, diese konnten ebenfalls werworben werden.

Dank vieler fleißiger Hände wurden die Gäste mit Grill - und Kuchenspezialitäten veröhnt.

Gegen 13.30 endete das schöne Fest.