Berufliche Schulen Haus St. Marien
Schwestern vom göttlichen Erlöser
15.07.2019

Die großen Kinder des Kigas gehen auf Entdeckungsreise

Die Vorschulkinder erlebten einen aufregenden Tag.

Vorschulausflug der Kinder des Kindergarten St. Mariens am Dienstag, 02. Juli 2019

 

Im Museum erwartete Frau Müller (Museumspädagogin) die Kinder und die Erzieherinnen des Kindergarten St. Mariens aus Neumarkt, die uns durch die Reise ins Mittelalter führte.

Zunächst erfassten wir mit Hilfe einer Zeitschnur die Distanz zur Gegenwart.

In mittelalterlichen Gewändern erlebten wir einen abwechslungsreichen Stadtrundgang mit einem „Entdecker-Leiterwagen“ und Verkaufskörben.

Die Stationen unserer Entdeckungsreise waren: das Rathaus, der Marktplatz, der Pulverturm, die Stadtmauer und der Stadtgraben beim Zwinger.

Im Stadtgraben hörten wir eine Geschichte über die damalige Zeit und konnten uns beim Büchsen werfen und Pfeil und Bogen schießen in die damalige Zeit zurückversetzen.

Nach der Stadtführung setzten wir uns zum verdienten Ritteressen zusammensetzen. Die Küche im St. Marien versorgte uns mit Wedges, Hähnchenschenkel, Gemüse-Sticks und Getränken und das Cafè Immergrün stellte ihre Terrasse für das Mahl zur Verfügung. Hier möchten wir ein Herzliches Vergelts Gott sagen.

Nachdem die Kinder gestärkt hatten, ging es weiter auf den Spielplatz. Dort dürfen sich die Vorschulkinder noch einmal richtig austoben.

Mit einem kühlen Eis ließen wir unseren Ausflug entspannt ausklingen und machten uns dann mit dem Stadtbus auf den Weg zurück in den Kindergarten.