Berufliche Schulen Haus St. Marien
Schwestern vom göttlichen Erlöser
11.08.2020

Jede Begegnung hinterlässt eine Spur, sowie eure in der KiTa St. Marien

Am Ende des KiTa Jahres ist es Zeit "Danke" zu sagen

Liebgewonnene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindertagesstätte im Haus St. Marien beendeten ihren Dienst. Kinderpflegerin Antonia Schöfer zieht in ein anderes Bundesland, SPS Praktikantinnen Vanessa Groth, Sarah Spieß und Ramona Reiß dürfen nach erfolgreicher Beendigung ihrer Kinderpflegeprüfung an die Fachakademie für Sozialpädagogik und machen dort ihre Erzieherausbildung weiter. Die Berufspraktikantinnen Anna Edenharder und Sabrina Reißenweber bleiben nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Erzieherin in der KiTa St. Marien tätig. Die Berufspraktikantin Annalena Heßlein beginnt ihr Berufsleben ab September in der Kindertagesstätte Burg Wichtelstein. Die Erzieherin Angela Kienlein und der Heilerziehungspfleger Christian Pünztner, sind bereits seit April 2020 bei uns in der KiTa St. Marien tätig und dürfen jetzt ab September 2020 in die KiTa Burg Wichtelstein. Ein großes Vergelt´s Gott für die große Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit in diesem Krippenjahr. Für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen - auf ein Wiedersehen!